Veranstaltungen

Wir bieten regelmäßig Veranstaltungen und Fortbildungen zu verschiedenen Themen an. Durch die Corona Pandemie setzt unser Programm derzeit leider aus. An dieser Stelle erfahren Sie mehr, wenn unser Angebot wieder startet.

 

Außerdem haben wir feste Vortrags- und Seminarangebote, die gerne für Gruppen gebucht werden können:

Digitaler Nachlass – Was geschieht mit unseren Daten nach dem Tod?

Für uns alle gehört das Internet zum Alltag, die wenigsten machen sich jedoch Gedanken darum, was mit Ihren Daten und Konten geschieht, wenn sie sterben. Wir nutzen E-Mail, soziale Netzwerke, ersteigern Artikel, kaufen online ein, streamen, spielen online und nutzen Bezahldienste. Im Todesfall stehen die Angehörigen dann vor einer kaum zu lösenden Aufgabe: wie bekomme ich Zugang zu den zahlreichen Accounts? Geht das überhaupt? Was passiert mit vorhandenem Guthaben?

Marisa Paramonow, Mitarbeiterin von Abschied Bestattungen, gibt einen ersten Überblick zum Thema Digitales Erbe und lädt zum Austausch ein, um zu erabeiten, wie man schon zu Lebzeiten für seinen Digitalen Nachlass sorgen kann.



Vorsorgen - Die eigene Bestattung planen

Die Bestattungsvorsorge - für viele Menschen ein "unerledigtes To Do", etwas, das man vor sich herschiebt. Wir möchten mit dieser Veranstaltung dazu motivieren, sich dem Thema zuzuwenden, Fragen zu stellen und miteinander ins Gespräch zu kommen!

Wir beantworten alle Fragen, erklären, welche Details geplant werden sollten, welche finanziellen Vorsorge-Möglichkeiten es gibt und welche Mitgestaltungs-möglichkeiten Sie und Ihre Angehörigen haben. Wir zeigen Ihnen die formalen Notwendigkeiten einer Bestattung auf und erklären wie sich Beerdigungskosten zusammensetzen.

Diese Veranstaltung kann im kleinen Familien- oder Freundeskreis stattfinden oder für größere interessierte Gruppen angeboten werden.


Der Selbstbausarg

Wir laden Menschen ein, die Bestattung ihrer Lieben mitzugestalten, sich einzubringen und eigene Ideen umzusetzen. Das Angebot des Selbstbausarges soll zeigen, dass oft viel mehr möglich ist als die meisten denken! Beim Sargbau kann es darum gehen, etwas gemeinsam für einen Verstorbenen zu tun, ins Gespräch zu kommen, mit Kindern und Freunden den Sarg nach dem Bau zu bemalen oder zu beschriften. Andere wiederum fühlen sich durch die Schlichtheit und den ökologischen Aspekt angesprochen.

In unserem Workshop bauen wir gemeinsam einen Sarg zusammen und kommen dabei ins Gespräch! Wir bieten regelmäßig Sargbau-Abende an und kommen ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen mit unserem Projekt auch zu Ihnen!

Unser Bauplan zum Download

Download
Selbstbausarg Bauplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 592.1 KB